Willkommen bei APB Forum - Die All Points Bulletin Reloaded Community.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
Like Tree6Danke

Thema: Kaufberatung: Monitor

  1. #1
    Forenlegende
    Registriert seit
    27.07.2012
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.255

    Kaufberatung: Monitor

    Grüßt euch,

    ich bin schon seit geraumer Zeit am Überlegen einen neuen Monitor anzuschaffen.

    120hz+ sollens sein und 27".
    Ein 1440p 60hz-IPS/PLS-Panel hat mich auch schon angelächelt, aber da mich Tearing extremst nervt und ich teilweise überzeugt bin, dass 60FPS nicht genug sind, tendiere ich eher zu den 120hz+
    Bald soll ja noch diese Anti-Tearing Technik von NVidia namens G-Sync auf den Markt kommen, bzw. das externe Upgrade-Kit gibts schon. Erste Monitor kommen im Sommer - soweit ich weiß. Ich bin mir allerdings nicht sicher ob sich das Warten lohnt.


    Jedenfalls, momentan nutze ich einen Samsung P2450 (24", 1080p, 60hz, 2ms response time, TN-Panel).

    Konkret im Auge hatte ich diesen Monitor. (27", 1080p, 144hz, 2ms, TN)
    Heute hab ich jedoch noch einen weiteren gefunden: QNIX-QX2710

    1440p, 27" und auf 120hz übertaktbar(!), 6ms, PLS-Panel UND auch noch günstiger - trotz Mehrwertsteuer. Alles, was ich eigentlich wollte, vereint.
    Hab mich bereits durch einige Foren durchgelesen, einige beschweren sich über Backlight-bleeding, andere nicht.
    Ein paar weitere empfehlen diesen Monitor für schnelle FirstPersonShooter nicht, aufgrund der 6ms Reaktionszeit. Der entstehende Blur sei deutlich bemerkbar.


    Nun bin ich mir unschlüssig und frage mich, ob hier jmd. im Forum Auskunft geben könnte.
    1.) Hat jmd. zufällig genau diesen Bildschirm?
    2.) Bemerkt man die 6ms Reaktionszeit tatsächlich so extrem?
    3.) Wegen Tearing lieber mal auf GSync warten?
    4.) Das Übertakten auf 120hz soll laut diversen einschlägigen Foren sauber von statten gehen, allerdings kann ab 70hz Frameskipping auftreten. KO-Kriterium?

    Oder auch allgemeine Ratschläge würden mich freuen, vielleicht stoßen sie mich ja zum Denken an ^^


    Grüßle

    &Edit: Rechtschreibfehler sind immer gern gesehen: Her damit!

    &Edit2: Wies aussieht hab ich einige veraltete Posts gelesen Angeblich gibts ne neue Version des Monitors, die die Reaktionszeit auf 6ms senkt, BLB minimiert und "Crosshatching" behebt..
    Geändert von Lederpeitsche (15.01.2014 um 12:21 Uhr)

    Zitieren Zitieren

  2. # ADS
    Benutzer
    Registriert seit
    2011
    Ort
    Forum
    Beiträge
    128
     

  3. #2
    APBR Kenner
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    639

    Auszeichnungen

    hatte mich auch erst letztens mit monitoren auseinander gestzt und bin auf zwei interessante videos (siehe unten) gestoßen und habe mich glaub ich dadurch für DIESEN monitor entschieden. bin jedoch ehr der 24" fan... 27" ist einfach zu groß da muss man echt schon bischen zu viel den kopf bewegen.



    Geändert von DerP0LE (15.01.2014 um 02:28 Uhr)
    Lederpeitsche bedankt sich.

    Zitieren Zitieren

  4. #3
    Forenlegende
    Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    1.110
    Zitat Zitat von Lederpeitsche Beitrag anzeigen
    120hz+ sollens sein und 27".
    Ein 1440p IPS/PLS-Panel hat mich auch schon angelächelt, aber da mich Tearing extremst nervt und ich teilweise überzeugt bin, dass 60FPS nicht genug sind, tendiere ich eher zu den 120hz+
    Ab da aufgehört zu lesen und angefangen, zu lachen.
    Hol dir einen LED-Monitor und gut ist.


    Zitat Zitat von RealZezzo
    Du betitelst andere Leute als Internet-Kiddy und im endeffekt bist du selber eins....Lass es doch einfach sein....

    Zitieren Zitieren

  5. #4
    APB Experte
    Registriert seit
    29.02.2012
    Ort
    Wasserfront
    Beiträge
    2.423

    Auszeichnungen

    Das mit dem "ein auge sieht nur 25 fps" usw ist der größte Schwachsinn ever.
    Mit viel mehr FPS und Hz sieht das ganze extremst flüssiger und besser aus.
    Sperrt ein Spiel mal auf 25 FPS, spielt ne weile und dann spielt es mal mit 60+ ... dann merkt mans.

    Ich bin letztens von 22" 1680x1050 59hz auf 27" 1920x1050 144hz umgestiegen und es war dementsprechend teuer.. 379€ ^^
    Hat sich aber wirklich gelohnt, ich bereue den kauf nicht ^^

    Der hier: Asus VG278HE 68,58 cm LED Monitor schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör
    Geändert von GhosT (15.01.2014 um 11:05 Uhr)
    Lederpeitsche bedankt sich.

    Zitieren Zitieren

  6. #5
    Forenlegende
    Registriert seit
    27.07.2012
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.255
    Zitat Zitat von StrikeDown Beitrag anzeigen
    Ab da aufgehört zu lesen und angefangen, zu lachen.
    Hol dir einen LED-Monitor und gut ist.
    Mein Notebook hat 15" Full HD auf nem IPS-/PLS-Panel. Ich erkenne durchaus den Unterschied zwischen TN und IPS/PLS als auch die höhere Pixeldichte (Ich weiß, falls ich 27" nehme relativiert sich das wieder).
    Zudem ist mir schon oft untergekommen, dass ich die FPS annähernd erraten habe, mit denen ein Spiel läuft
    An der Stelle muss ich übrigens auch lachen!
    Ist aber tatsächlich so. 40 oder 60 FPS ist deutlich erkennbar. Und ich denke es geht noch mehr als 60, auch wenn ich noch nie in den Genuß gekommen bin. Wenn man die kleine Brücke bei 40-60 erkennt, dann erkennt man bestimmt auch einen Unterschied zwischen 60 und 120.

    Blur Busters UFO Motion Tests

    Auf der Seite gibts dreimillionen geile Tests. Darunter auch der beliebte FPS-Test und wie die in Poles Video beschriebene Black-Frame-Insertion.
    Bevor ich nicht selber erkenne, wie sinnlos 120hz+ sind, lass ich mich da nicht so leicht von abbringen ^^

    &Edit @Ghost: Haste ma Nvidia 3D-Vision ausprobiert?


    Grüßle
    Geändert von Lederpeitsche (15.01.2014 um 12:36 Uhr)

    Zitieren Zitieren

  7. #6
    APB Experte
    Registriert seit
    29.02.2012
    Ort
    Wasserfront
    Beiträge
    2.423

    Auszeichnungen

    Zitat Zitat von Lederpeitsche Beitrag anzeigen
    Mein Notebook hat 15" Full HD auf nem IPS-/PLS-Panel. Ich erkenne durchaus den Unterschied zwischen TN und IPS/PLS als auch die höhere Pixeldichte (Ich weiß, falls ich 27" nehme relativiert sich das wieder).
    Zudem ist mir schon oft untergekommen, dass ich die FPS annähernd erraten habe, mit denen ein Spiel läuft
    An der Stelle muss ich übrigens auch lachen!
    Ist aber tatsächlich so. 40 oder 60 FPS ist deutlich erkennbar. Und ich denke es geht noch mehr als 60, auch wenn ich noch nie in den Genuß gekommen bin. Wenn man die kleine Brücke bei 40-60 erkennt, dann erkennt man bestimmt auch einen Unterschied zwischen 60 und 120.

    Blur Busters UFO Motion Tests

    Auf der Seite gibts dreimillionen geile Tests. Darunter auch der beliebte FPS-Test und wie die in Poles Video beschriebene Black-Frame-Insertion.
    Bevor ich nicht selber erkenne, wie sinnlos 120hz+ sind, lass ich mich da nicht so leicht von abbringen ^^

    &Edit @Ghost: Haste ma Nvidia 3D-Vision ausprobiert?


    Grüßle
    Zwischen 60 und 120 FPS merkt man (als gamer) deutlich den Unterschied! Was Tests und möchtegern allwisser sagen ist bullshit..

    Ne, hab 3D noch nicht ausprobiert... hab auch keiner shutter brille dafür :c
    mit 'ner 3500er Leitung kann man HD-3D eh vergessen..
    Werd aber demnächst mal 'ne Brille von der Arbeit mitnehmen, mal sehen wie das ganze daheim auf so einem "kleinen" 27er wirkt.
    Lederpeitsche bedankt sich.

    Zitieren Zitieren

  8. #7
    Forenlegende
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.044
    Ich habe seit einiger Zeit den hier: BenQ XL2720T 68,6 cm 3D Gaming LED-Monitor schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Ich konnte bis jetzt noch nichts negatives feststellen. Ist aber auch viel Spielerei dran die man nicht braucht.

    Nvidia 3d vision hab ich aber auch noch nicht getestet.
    Lederpeitsche bedankt sich.

    Zitieren Zitieren

  9. #8
    Forenlegende
    Registriert seit
    27.07.2012
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.255
    Im Kino fand ich den 3D-Effekt selten wirklich beeindruckend.
    Avatar war bis auf die fliegende Kugel am Anfang total lahm, genauso wie einige Weitere.
    Das liegt aber mMn eher an der Art wie der Film aufgenommen ist. Oft versuchen die Macher den 3D-Effekt aus dem Bild heraus kommen zu lassen, was oft mit abgeschnittenen Rändern endet und den Effekt trübt.
    Besser wäre es in die Leinwand zu gehen, wie es beispielsweise in "Hänsel und Gretel" der Fall war (manchmal).

    Beim Monitor hingegen hab ich absolut keinen Eindruck. Man sitzt ja viel näher am Bildschirm dran, weshalb ich denke, dass der Effekt in beide Richtungen durchaus geil sein könnte. Testberichte sind verständlicherweise meist sehr subjektiv.
    Bei dem QNIX-Monitor müsste ich vermutlich auf 3D verzichten, auf der anderen Seite hab ich auch keine Lust noch 150€ extra für ne Katze im Sack hinzublättern ^^

    @Hans: Hattest du vorher nen 24" FullHD Monitor? Wie is die Pixeldichte im Vergleich? Irgendein Treppeneffekt schlimmer bemerkbar als vorher?

    Zitieren Zitieren

  10. #9
    Forenlegende
    Registriert seit
    27.07.2012
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.255
    Falls es von Interesse ist:

    Ich hab mich letztendlich für den QNIX entschieden, da ein 1440p PLS Monitor doch zu verführerisch war ^^

    Heute ist er angekommen und ich konnte seither kaum meinen Blick abwenden :P
    Jetzt wo ich hier ein TN-panel direkt neben einem PLS-panel stehen habe, merkt man den Unterschied deutlich. Es ist wirklich wahnsinnig überraschend wie kräftig und leuchtstark die Pixel vom QNIX sind ggü. meines alten Samsung.
    Selbst die Farbe 'weiß' macht einen deutlich hübscheren Eindruck.
    Auch 1440p sind fabelhaft. Zwar bemerke ich einen spürbaren Performanceverlust, das macht die Schärfe und Größe des Bildes wieder wett. Hab auch testweise mal auf 1080p gespielt und würde es niemandem empfehlen.
    Wenn man bei einem 1080p Monitor bleiben will, dann 24". Aber ich denke das ist Kritik auf höchstem Niveau
    Wie bereits im Anfangspost erwähnt, wird in vielen Foren über Backlight Bleeding und defekten Pixeln berichtet. Scheint so, als wär ich einer der Glücklichen mit einem perfekten Exemplar:
    Keine dead/bright/stuck pixel, absolut kein Backlight Bleeding, lediglich der Standfuß macht einen billigen Eindruck, aber er tut was er soll.

    Wie weit ich mit dem Übertakten auf ~120hz komme werd ich in den kommenden Tagen mal ausprobieren. Falls es jmd. interessiert poste ich auch gerne mein Ergebnis.
    Vllt. gibts ja noch jemanden ausser mir, der Interesse an QNIX-Monitoren hat.. ^^ Lasst es mich nur wissen.
    Geändert von Lederpeitsche (05.02.2014 um 20:35 Uhr)

    Zitieren Zitieren

  11. #10
    Forenlegende
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    1.084
    Ja klar, selbst wenn es jetzt keinen interessieren würde, irgendwann interessiert es Jemanden! Und ich würde auch gerne wissen, wie hoch du denn getaktet bekommst!
    Lederpeitsche bedankt sich.


    "...und daher wissen wir, mein Lehnsherr, dass die Erde bananenförmig ist!" - "Oh, Ihr müsst viele Kreuzworträtsel gelöst haben!"

    Zitieren Zitieren

 

 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to top